Zohner Nassi Koschere Weine | EFRAT koschere-weine

;

EFRAT

Ursprünglich Efrat genannt, wurde das Weingut 1870 von Avraham Teperberg und seinem Sohn Zeev Zaid Teperberg gegründet. Der Name basierte auf dem biblischen "Efrata shehi Beit Lechem", der Straße, auf der die Trauben zum Weingut gebracht wurden. Es wurde zuerst in der Altstadt von Jerusalem gegründet. Als Zeev Teperberg 1905 starb, übernahm sein Sohn Mordechai Shimon die Leitung. Die Mandatsregierung entschied, dass alle "Industrien" die Altstadt von Jerusalem verlassen mussten, so dass das Weingut außerhalb der Stadtmauern an verschiedene Orte zog. 1950 gründeten die Söhne Menachem und Yitzhak von Mordechai ein weiteres Weingut in Nahalat Yitzhak. Als Yitzhak 1960 starb, führte Menachem das Weingut der Familie weiterhin selbstständig. Im Jahr 1964 kaufte Menachem Land in Motza, etwas außerhalb Jerusalems, um das wachsende Geschäft aufzunehmen. Dort wurde 1967 ein modernes Weingut gegründet. Ab 2006 entschloss das Weingut, anspruchsvollere, hocklässigere Weine herzustellen und zog in den Kibbuz Tzora und änderte offiziell seinen Namen in Teperberg 1870. Teperberg wird von Moti Teperberg geleitet und ist heute eines der führenden Weingüter Israels. 

 

Jetzt auch in Deutschland erhältlich:

Recanati Marawi - Der Wein den schon Jesus und König David getrunken hat!

Bestellen unter: info@koschere-weine.com

KONTAKTIEREN SIE UNS

ZOHNER-NASSI KOSCHERE WEINE

Grünwalderstr. 10

81547 München

Telefon: +49-(0)89-68093244

Top